Unser Gin

“Von der Auswahl der Zutaten bis zur Etikettierung unserer Flaschen machen wir alles in liebevoller Handarbeit!”

 

 

Botanicals

Die Zutaten für unseren Snow White GIN werden sehr sorgfältig ausgewählt und strengen Kontrollen unterzogen. Denn nur so können wir unserem Anspruch gerecht werden und den qualitativ hochwertigsten, handgemachten Gin herstellen.

Dabei ist es sehr wichtig, dass die Ausprägung der Aromen immer gleich stark erscheint. Manche Zutaten erhalten ihr volles Aroma erst lange nachdem sie vollreif geerntet werden.

In der Auswahl der Botanicals für den Snow White Gin steckt ein wichtiges Qualitätsmerkmal, durch welches wir uns von industriell gefertigtem Gin unterscheiden können.

 

Mazeration

Unter dem Mazerieren versteht man das Einlegen der Botanicals in Trinkalkohol. Dunkel, bei der richtigen Temperatur gelagert, werden die Aromen am besten vom Weingeist eingefangen. Der entscheidende Punkt hierbei ist der Zeitpunkt der Zugabe der Botanicals. Dieser Prozess ist streng geheim und nur den vier Gründern von Snow White und natürlich ihren Freunden, den 7 Zwergen, bekannt.

 

Destillation

In unserer von Hand befeuerten Kupferdestille brennen wir unseren Gin sehr schonend und geben ihm die nötige Zeit, um sein Geschmacksspektrum in voller Breite zu präsentieren und ihm eine milde Note zu verpassen.

Dazu gehört auch, nur das Beste des Destillates abzufangen. Deshalb trennen wir frühzeitig den Nachlauf ab.

Perkolation

Durch einen Aromakorb, welcher in dem Helm der Brennanlage integriert ist, ist es möglich selbst leicht flüchtige Aromen im Destillat einzufangen.

 

Verschneidung

Um unseren Gin auf Trinkstärke herabzusetzen, nehmen wir nur bestes Quellwasser aus einer geheimen Quelle tief im Spessart. Wir verzichten bewusst auf die Demineralisierung des Verschnittwassers und verleihen dem Snow White GIN somit eine noch rundere Spessartnote. Hierbei muss penibel auf den Prozess des Verschneidens geachtet werden, da nur so Trübungen vermieden werden können.

 

 

Vollendung

Wie jeder einzelne Schritt in der Herstellung unseres Snow White GINs wird auch die Vollendung in reiner Handarbeit erledigt. So ist sogar das Etikett, in mühevoller Arbeit, von Markus handgezeichnet worden und hat sich zu einem echten Blickfang entwickelt. Es macht uns immer wieder stolz eine unserer Flaschen aus den Händen zu geben und damit einen Menschen glücklich zu machen.